Kontaktformular

Anreise

Impressum

Sitemap

Home

 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 

> Referenzen

Straßenverkehrstechnik

Verkehrssteuerung innerorts

Sechsstreifiger Ausbau der B 27 Heilbronner Straße in Stuttgart

Projektinhalt

Die Heilbronner Straße stellt die Stuttgarter Magistrale aus Richtung Norden dar, der Bereich zwischen Pragtunnel und der Anschlussstelle Friedrichswahl war Gegenstand des Ausbauvorhabens. Nach Fertigstellung des ersten Bauabschnitts zwischen Friedrichswahl und Borsigstraße in stadteinwärtiger Richtung folgten nun die weiteren Abschnitte sowie der Endausbau.

Im Rahmen des Vorhabens erfolgte die Erstellung der notwendigen Verkehrszeichenpläne mit Markierung und verkehrsrechtlicher / verkehrstechnischer Einrichtungen für die planmäßigen Baustufen der Straßenbaumaßnahmen, die Konzeption und Ausarbeitung von Umleitungszuständen sowie die Anpassung der Signalsteuerung in den Baustufen sowie die Neukonzeption der Signalprogramme für den Endzustand an fünf lichtsignalgeregelten Knotenpunkten.

Leistungsspektrum

Verkehrskonzeption für Bauzustände

Erstellung von Verkehrszeichenplänen

Planung von Umleitungsführungen

Signalprogrammplanung mit ÖPNV-Bevorrechtigung

 

 

 

Auftraggeber

Landeshauptstadt Stuttgart, Tiefbauamt

Bearbeitungszeitraum

2008 - 2010