Kontaktformular

Anreise

Impressum

Sitemap

Home

 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 

> Referenzen

Straßenverkehrstechnik

Verkehrssteuerung außerorts

Erneuerung des VBS A1 St. Gallen, Etappen 1 und 2

Projektinhalt

Die Maßnahme umfasst die Sanierung und Erweiterung des ursprünglichen Tunnelleitsystems Rosenberg auf der A1 in St. Gallen aus dem Jahr 1987 in zwei Etappen:

- Ersatz des Tunnelleitsystems (TLS) im unmittelbaren
  Tunnelumfeld durch ein   Verkehrsbeeinflussungssystem (VBS), bestehend aus   Verkehrsleitsystem (VLS) und   Verkehrserfassungssystem (VES), innerhalb des   Umgriffs der bestehenden Anlage mit erweiterten   Steuerungsmöglichkeiten.

- Erweiterung des VBS im Bereich Verzweigung
  Gossau bis Verzweigung Meggenhus mit Integration
  der Wechselwegweisungen in die
  Gesamtverkehrsteuerung.

Das neue Verkehrsbeeinflussungssystem wird in das übergeordnete Leitsystem des Kantons (UeLS) eingebunden und wird von dort aus bedient. Die Sanierung erfolgte unter laufendem Verkehr.

Leistungsspektrum

Unterstützung des AG bei verkehrstechnischen Planungsleistungen

Review des Vorprojekts
Detailkonzeption des Verkehrsleitsystems und des Verkehrserfassungssystems

Definition der Betriebszustände des VLS

Unterstützung bei der Erstellung der Submissionsunterlagen und bei der Angebotsprüfung und -wertung

Fachliche Unterstützung bei der Baubegleitung

Prüfung der Ausführungs- und Dokumentationsunterlagen; Teilnahme an Baubesprechungen

Begleitung von Werks,- Inbetriebnahme- und Abnahmetests

Auftraggeber

Sigmaplan AG, Bern

Bearbeitungszeitraum

2006 - 2010