Kontaktformular

Anreise

Impressum

Sitemap

Home

 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 

> Referenzen

Straßenverkehrstechnik

Informationstechnik

 

Pilotversuch zur Verkehrsdatenerfassung mittels Mobilfunktechnik
(Floating Phone Data zur Staudetektion auf Autobahnen)

Projektinhalt

Aus der Bewegung von Mobilfunkgeräten lassen sich grundsätzlich auch Verkehrsdaten generieren. In einem Pilotversuch wurden Verkehrsdaten aus dem Mobilfunknetz für eine Verkehrslagebeurteilung auf der BAB A2 im Bereich zwischen der AS Lauenau und der AS Veltheim generiert. Dieser Autobahnabschnitt bot sich für eine Untersuchung an, da durch eine Großbaustelle im Bereich AS Rehren – AS Bad-Eilsen mit regelmäßigen Staus zu rechnen war. Für die Ermittlung von Reisezeiten, getrennt für Pkw und Lkw, wurden Verwaltungsdaten des Mobilfunknetzes (Übergaben zwischen den Funkzellen) genutzt. Die Ergebnisse wurden als Online-Verkehrslage im Internet präsentiert (projektintern).

Leistungsspektrum

Evaluierung des Pilotversuchs (Durchführung durch die OECON GmbH)

Durchführung und Auswertung von Messfahrten zum Aufbau einer Vergleichsdatenbasis

Vergleich mit den Daten aus Net-FPD

Auftraggeberseitige Projektbetreuung, Durchführung von Projektbesprechungen, Berichtswesen

 

 

 

Auftraggeber

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Hannover

Bearbeitungszeitraum

2008 – 2009